STRATEC-Standort in Birkenfeld erleidet Wasserschaden

Birkenfeld, 5. Juni 2013

STRATEC Biomedical AG (Frankfurt: SBS; Prime Standard, TecDAX) berichtet heute, dass aufgrund der schweren Regenfälle der vergangenen Tage Oberflächenwasser in mehrere Gebäude des STRATEC-Firmenkomplexes am Standort Birkenfeld, Deutschland, eingedrungen ist und dort Schäden verursacht hat.

Obwohl die Aufräumarbeiten inzwischen weitestgehend beendet sind, wird der Geschäftsbetrieb am Standort Birkenfeld voraussichtlich mehrere Wochen beeinträchtigt sein. Hierdurch wird es insbesondere zu Leistungsverzögerungen kommen.

Die genannten Leistungsverzögerungen wirken sich insbesondere in den Bereichen „Prototypenfertigung und -testung“ sowie „Zuverlässigkeitstestung“ aus und führen zu Verzögerungen bei der Umsatzrealisation von bis zu 3 Mio. €. Die Auswirkungen auf die Umsatzund Ertragsentwicklung werden im Wesentlichen im zweiten Quartal 2013 zu verzeichnen sein. Aufgrund der derzeit bestehenden Unsicherheitsfaktoren wird die für Juni 2013 vorgesehene Veröffentlichung der Unternehmensprognose für 2013 und Folgejahre nun zeitgleich mit der Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses 2013, voraussichtlich am 23. Juli 2013 erfolgen.

Der entstandene Sach- und Betriebsunterbrechungsschaden wird in vollem Umfang gegenüber der Versicherung geltend gemacht.

Informationen und Erläuterungen zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:


Über STRATEC


Die STRATEC Biomedical AG (www.stratec.com) projektiert, entwickelt und produziert vollautomatische Analysensysteme für Partner aus der klinischen Diagnostik und Biotechnologie. Diese Partner vermarkten die Systeme weltweit als Systemlösungen, in der Regel gemeinsam mit ihren Reagenzien, an Laboratorien, Blutbanken und Forschungseinrichtungen. Das Unternehmen entwickelt seine Produkte mit eigenen patentgeschützten Technologien.

Die Aktien der Gesellschaft (ISIN: DE0007289001) werden im Marktsegment Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt und gehören dem Auswahlindex TecDAX der Deutschen Börse an.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

STRATEC Biomedical AG
André Loy, Investor Relations
Gewerbestr. 37, 75217 Birkenfeld
Deutschland
Telefon: +49 7082 7916-190
Telefax: +49 7082 7916-999
ir@stratec.com
www.stratec.com